News


28.08.2020

 

Neu: Alpenkalk Obeliske zu attraktiven Preisen.


04.08.2020

 

4 neue Feinsteinzeugplatten im Sortiment

„Calanca hell“ 40x120x2 cm, Fr. 64.00/m2

„Luserna“, 60x60x2 cm, Fr. 64.00/m2

„Quarzit gelb“, 60x60x2 cm, Fr. 60.00/m2

„Travertin beige“ 60x90x2 cm, Fr. 65.00/m2


 17.07.2020

 

Lehringsprojekt 2020

 

Engagierte Lehrlinge verschiedener Gartenbaubetriebe haben mit den verschiedensten Natursteinen tolle Kreationen geschaffen.

Das erfolgreiche Lehrlingsprojekt 2020 wurde am 16.07.2020 mit einem kleinen Event feierlich abgeschlossen.


 22.06.2020

 

Corona Virus: Aktuelle Situation

 

Die täglich gemeldeten Fallzahlen der neu mit dem Coronavirus Covid-19 infizierten Personen haben sich in der Schweiz stabilisiert und verharren

dank dem disziplinierten Verhalten der Bevölkerung seit Wochen auf einem tiefen Niveau.

Dies erlaubt es, die Massnahmen des Lockdown etappenweise zu lockern.

Ab Montag, 22.06.2020, werden die Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus weitgehend aufgehoben. Einzig Grossveranstalltungen bleiben bis Ende August verboten.

 

Handhygiene und Abstandhalten bleiben die wichtigsten Schutzmassnahmen, der Bundesrat setzt weiterhin stark auf eigenverantwortliches Handeln.

 

Nach wie vor gilt: 

 

 

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für die momentane Situation und für Ihre Mithilfe bei der Umsetzung unserer Schutzmassnahmen. 

 

Team Gasser AG

 

 

 


11.05.2020

 

Corona Virus: Aktuelle Situation

 

 

Die Sammelstelle ist normal offen. Natursteinbezug ist möglich.

Wir bitten um das Beachten der folgenden Grundregeln – beruflich und privat! Danke.

 


18.03.2020

 

Corona Virus: Aktuelle Situation

 

Unsere Gesundheit hat oberste Priorität!


Der Bundesrat verschärft nochmals die Massnahmen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Er hat am 16. März landesweit die „ausserordentliche Lage“ erklärt und das Notrecht verhängt.

 

Trotz der aktuellen Krisensituation, ausgelöst durch den schweizweiten Lockdown, ist die Sammelstelle offen.

 

 

Wir bitten um das Beachten der folgenden Grundregeln – beruflich und privat! Danke

 

 

 


17.03.2020

 

Das Lift Projekt wurde gestoppt aufgrund des Corona Virus.                          


02.03.2020

Wir machen mit...                                                                        

   

 

 

LIFT, von der Schule in die Berufswelt 

 

 

https://jugendprojekt-lift.ch/wp-content/uploads/2017/07/subhead-d.png

 

LIFT ist ein Integrations- und Präventionsprogramm an der Nahtstelle zwischen der Volksschule (Sek I) und der Berufsbildung (Sek II) für Jugendliche ab der 7. Klasse mit erschwerender Ausgangslage bezüglich der späteren direkten Integration in die Arbeitswelt.

Kernelement sind regelmässige Kurzeinsätze, sogenannte „Wochenarbeitsplätze“, in Gewerbebetrieben der jeweiligen Region. Die Einsätze in den lokalen Betrieben erfolgen auf freiwilliger Basis in der schulfreien Zeit.

Die Jugendlichen werden durch die zuständigen Lehrpersonen nach LIFT-Kriterien ausgewählt und durch Fachpersonen der Schule gut auf ihre Einsätze in den Betrieben vorbereitet und begleitet.

Die Organisation und Durchführung des LIFT–Projekts sowie die Finanzierung der Umsetzung vor Ort übernimmt eine lokale Trägerschaft, meist koordiniert durch die örtlichen Gemeinde- oder Schulbehörde und in Zusammenarbeit mit dem lokalen Gewerbe. Diese Trägerschaften werden durch die Geschäftsstelle LIFT kontinuierlich unterstützt.